„KOMPLETTUMZUG 1 Tag mit 3 Fachkräften inklusive LKW zum Pauschalpreis von 400 ,00 €“

Solche „Angebote“ geistern leider immer wieder durch die Kleinanzeigenmärkte und das Internet.
Ein seriöses Fachunternehmen kann so billig gar nicht arbeiten. Und das lässt sich leicht nachrechnen:

Ein professioneller Möbeltransport-LKW kostet je Betriebsstunde zwischen 15,00 € und 20,00 €.
Macht 120,00 bis 160,00 € für einen 8-Stunden Einsatz.

Material wie Möbelschutzdecken, Werkzeuge, Versicherung etc. machen im Schnitt etwa 50,00 bis 60,00 € je Umzug aus. So bleiben für die 3 „Fachkräfte“ gerade noch rund 180,00 bis 200,00 €

Das ergibt, bei einem 8-Stunden Tag, einen Brutto-Stundenlohn der nicht einmal dem gesetzlichen Mindestlohn von 8,84 € entspricht. Hierauf fallen außerdem für den Unternehmer noch die gesetzlichen Sozialabgaben an. Die Tariflöhne im Möbelspeditionsgewerbe liegen außerdem (zum Glück für die Mitarbeiter) deutlich höher.

Woran bei solchen „Angeboten“ auch immer gespart wird
?? – am Fahrzeug, am Material oder bei der Bezahlung der Mannschaft –??
es ist auf jeden Fall am falschen Ende gespart.

Qualitätsarbeit kann man dafür seriöserweise nicht erwarten.